Service-Navigation

Suchfunktion

EU-Schulfruchtprogramm
Machen Sie mit - Schulen und Kindertagesstätten

Ziel des EU-Schulfruchtprogramms ist es, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund sind, sondern auch lecker schmecken. In der Kindheit wird der Grundstein für die Entwicklung gesunder Ernährungsgewohnheiten gelegt.

Nutzen Sie die Chancen, die das Programm bietet.

Wir laden Sie herzlichst dazu ein, mit Ihren Schulen oder Kitas teilzunehmen oder als Schulfruchtpate das Programm finanziell zu unterstützen.

Angebot schafft Nachfrage

Alltagskompetenz und gesundheitsfördernde Ernährung werden in Schulen und Kindertagesstätten fast nebenbei erlernt. Schon einfache Veränderungen schaffen verführerische Situationen:

  • ein Korb mit Früchten im Raum motiviert zum Zugreifen
  • das Früchtethema kann zu jeder Jahreszeit in mehreren Fächern bearbeitet werden
  • Kräuter oder Kresse auf der Fensterbank ziehen
  • im Schulgarten pflanzen und ernten

 www.schulfrucht-bw.de     

    

Fußleiste